Lesenswerte Hundefachliteratur

Die aufgelisteten Bücher sind zum Teil als Basis-Literatur zu verstehen, dienen aber auch zur Vertiefung spezifischer Themen. Zur Lektüre empfehle ich folgenden Lesestoff:

Kommunikation/Körpersprache/Hundeverhalten:
(x) Anders Hallgren – Das Alpha-Syndrom. Über Führung und Rangordnung bei Hunden – was das ist und was nicht.
(x) Barbara Handelman – Hundeverhalten. Mimik, Körpersprache und Verständigung.
(x) Turid Rugaas – Calming Signals. Die Beschwichtigungssignale der Hunde.

Stress:
(x) Anders Hallgren – Stress, Angst und Aggression bei Hunden.
(x) Martina Scholz/Clarissa v. Reinhardt – Stress bei Hunden.
(x) Linda Tellington-Jones – Tellington-Training für Hunde.

Welpen:
(x) Clarissa v. Reinhardt – Welpen. Anschaffung, Erziehung und Pflege.

Artgerechte Ernährung/Gesundheit:
(x) Cindy Engel – Wild Health. Gesundheit aus der Wildnis.
(x) Hans-Ulrich Grimm – Katzen würden Mäuse kaufen. Schwarzbuch Tierfutter.
(x) Susanne Reinerth – Natural dog food. Rohfütterung für Hunde.
(x) Swanie Simon – BARF. Die artgerechte Ernährung des Hundes mit BARF.
(x) Swanie Simon – BARF. Die natürliche Aufzucht von Welpen mit BARF.
(x) Swanie Simon – BARF Senior. BARF im Alter und bei Erkrankungen.

Lernverhalten/Gefühlswelt:
(x) Dorothee Schneider – Die Welt in seinem Kopf. Über das Lernverhalten von Hunden.
(x) Elisabeth Beck – Wer denken will, muss fühlen.
(x) Heike Westedt – Schreck lass nach! Der Einfluss von Stress und Angst auf Gehirn und Verhalten.
(x) Juliane Kaminski/Juliane Bräuer – So klug ist Ihr Hund.

Psychologie
(x) Christina Sondermann/Maria Hense – Perspektivwechsel. Positive Psychologie für Hunde.
(x) Jörg Tschentscher – Mensch-Hund-Psychologie
(x) Ulli Reichmann – Wege zur Freundschaft. Eine Liebeserklärung an jagende Hunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*