Wenn eine Übung nicht klappen will… – Teil 1

(c) dogtome 2019

Woran könnte es liegen!?

Zunächst sollte der Hundehalter den Fehler bei sich suchen und folgende Punkte hinterfragen:

? Körpersprache

? Ablenkung

? Schwierigkeitsgrad

? Distanz

? Dauer des Trainings

? Aufbau kleinschrittig genug

? Tagesverfassung – die des Hundes, aber auch meine

? Stimmungsübertragung 

? Leckerli-Auswahl und dessen Wertigkeit bei meinem Hund

? Motivation

? Der Ton macht die Musik

?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.